Verletzungen / Erkrankungen

Hier finden Sie Beschreibungen zu Verletzungen/Erkrankungen in der Reihenfolge der Ziffern der untenstehenden Plastik:  

 

1  Kopf

2  Wirbelsäule

3  Becken

4  Schulter/Oberarm

5  Unterarm/Hand

6  Hüfte/Oberschenkel

7  Unterschenkel/Fuß


Wir sind von der gesetzlichen Unfallversicherung zugelassen zur Behandlung von Schul-/Berufs- und Wegeunfällen (D-Arzt). Unsere Notfallambulanz ist 24 Std. geöffnet.

Wir behandeln mit modernsten, schonenden Operationsverfahren und Materialien/Implantaten bei einer Vielzahl von Verletzungen und Erkrankungen und Arthrosen einschließlich Gelenkersatz mit Endoprothesen. Oberstes Ziel ist die bestmögliche Wiederherstellung der Funktion/Belastbarkeit:

  • Brüche der Gliedmaßen
  • Sport-, Sehnen-, Band- und Muskelverletzungen
  • spezielle Behandlungsverfahren bei Knochenschwund (Osteoporose)
  • Alterstraumatologie
  • Verletzungen und Erkrankungen der Gelenke einschl. Gelenkersatz durch Endoprothesen
  • Schulter: Bruch, Impingement, Rotatorenmanschette, Auskugelung, Endoprothesen
  • Knie: Bruch, Meniskus- und Bandverletzungen, Kreuzbandriss, Knorpelschäden, Knie-Endoprothesen
  • Hüfte: Schenkelhalsbruch, Arthrosen, Hüftprothese
  • Sprunggelenk; Knöchelbruch, Bänderriss
  • krankengymnastische Übungsbehandlung