Capital Siegel

Ihr Aufenthalt und Besuch

In guten Händen

Katholische Krankenhaushilfe

Bitte beachten Sie, dass die Katholische Krankenhaushilfe aktuell aufgrund der Pandemiesituation leider nicht in unser Haus kommen kann.

Schon mehr als 25 Jahre gibt es die Katholische Krankenhaus-Hilfe (Grüne Damen und Herren) in unserem Krankenhaus. Die Mitarbeiter*innen sind jeweils ein Mal wöchentlich vormittags (Montag-Freitag) von 9.30 bis 13.30 Uhr ehrenamtlich im Sankt Katharinen-Krankenhaus tätig.

Die Grünen Damen und Herren haben es sich zur Aufgabe gemacht, ergänzende Hilfe zu leisten. Sie sind für alle Patient*innen da, die während ihres Aufenthaltes in unserem Krankenhaus Hilfe und Unterstützung in Anspruch nehmen möchten, selbstverständlich unabhängig von ihrer Konfession und Herkunft.

Die Grünen Damen und Herren unterliegen der Schweigepflicht und werden in regelmäßigen Fortbildungen und intensivem Erfahrungsaustausch mit ihren Aufgaben vertraut gemacht. Insbesondere sind es folgende Tätigkeiten, die Ihnen ihren Aufenthalt in unserem Hause erleichtern sollen:

  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen (Patientenaufnahme)
  • Im Notfall die Versorgung mit Kleidung und Wäsche aus der Kleiderkammer bzw. diese auf Wunsch von zu Hause holen
  • Organisation von Telefon, Fernseher usw.
  • Lotsendienst – d.h. auf Wunsch Begleitung von Patient*innen von der Aufnahme bis auf die Station
  • Zeit haben im Gespräch am Krankenbett und allen Patient*innen vermitteln, dass alles gesagt werden kann, was ihn*sie während des Krankenhausaufenthaltes bewegt
  • Kleine Besorgungen
  • Vorlesen
  • Spazieren gehen innerhalb des Krankenhausgeländes
  • Auf Wunsch Telefonate führen, kleine Korrespondenz erledigen