Ausstattung

Bildgebung

mehr lesen

Minimal invasive Steintherapie

mehr lesen

Laser

mehr lesen

Thulium-Laser

Holmium-Laser

Laparoskopie („Schlüsselloch-Chirurgie“)

Laparoskopie2 „Schlüsselloch-Chirurgie“

Für laparoskopische Operationen (laparoskopische Eingriffe an der Niere) stehen uns spezielle Instrumente zur Verfügung, die für die sichere und schonende Schlüssellochoperation erforderlich sind.

mehr lesen

Photodynamische Diagnostik (PDD)

PhotodynamischeDiagnostik Endoskopische Eingriffe an der Blase (TUR-Blase) bei entsprechender Indikation mit Hilfe eines Floureszensfarbstoffes (Hexvix®)

Zur besseren Darstellung teils nur schwer erkennbarer Blasentumore führen wir endoskopische Eingriffe an der Blase (TUR-Blase) bei entsprechender Indikation mit Hilfe eines Floureszensfarbstoffes (Hexvix®) durch, das sich selektiv nur in Tumorzellen anreichert. 

mehr lesen

Operationsmikroskop

Operationsmikroskop2 Die Refertilisierung erfolgt mikrochirurgisch mit Hilfe eines OP-Mikroskops

Für mikrochirurgische Operationen steht in der urologischen Klinik des Sankt Katharinen Krankenhauses ein Operationsmikroskop zur Verfügung.

Es kommt insbesondere bei sogenannten Refertilisierungsoperationen zum Einsatz, bei denen früher durchtrennte Samenleiter wieder zusammen gefügt werden.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

mehr lesen

Video Urodynamik

Urodynamik Beispiel einer Blasendruckmessung

Blasendruckmessung („Blasen-EKG“): Die Urodynamik wird durchgeführt an einer computergesteuerten, elektronischen Mess-Einheit, die über schmale Schlauch- und Kabelverbindungen mit einem Harnblasenmesskatheter, einer Messsonde und Klebeelektroden an Oberschenkeln und Dammregion verbunden.

mehr lesen