Ausdrucken der Stellenanzeige bitte hier!

Das Sankt Katharinen-Krankenhaus ist ein Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 280 Betten in konfessioneller Trägerschaft mit persönlicher Atmosphäre und kurzen Wegen. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität. 

Wir suchen im Rahmen der Nachbesetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Leitung Medizincontrolling (w/m/d)

in Vollzeit

Ihre Aufgaben:

- Fachliche und disziplinarische Leitung des Medizincontrollings sowie des Zentralarchives

- Weiterentwicklung des operativen und strategischen Medizincontrollings

- Verantwortung für die Kodierung, Erlösoptimierung, Erlössicherung und das gesamte MD(K)-Management inkl. Durchführung von Widersprüchen und Begleitung von Klageverfahren

- Weiterentwicklung des Projektes fallbegleitende Kodierung

- Mitarbeit bei der Implementierung der digitalen Fieberkurve (iMedOne)

- Durchführung von Vorverfahren

- Unterstützung und Beratung der Geschäftsführung bei operativen und strategischen Fragestellungen und der Festlegung von klinischen Prozessen

- Begleitung der Geschäftsführung zu Budget- und Entgeltverhandlung mit den Kostenträgern inkl. Vorbereitung

- Erstellung von NUB-Anträgen an das InEK

- Sicherstellung einer vollständigen sachgerechten medizinischen Kodierung

- Durchführung von Kodierrevision/Kodierqualität

- Vorbereitung und Durchführung von Strukturprüfungen

- Erstellung des MD(K)-Berichtswesens

- Monatliche DRG-Gespräche in Zusammenarbeit mit dem Controlling

- Durchführung interner Schulungen in den Bereichen medizinische Dokumentation, Kodierung und Abrechnung

- Beratung von Chefärzten und Pflegedienstleitung zu kodierrelevanten Themen

- enge Zusammenarbeit mit dem Controlling, Pat. Abrechnung, Sozialdienst, Qualitätsmanagement und der Finanzbuchhaltung

Sie bringen mit:

- eine einschlägige Ausbildung im Medizincontrolling und Kodierung

- Berufserfahrung als Medizincontroller

- fundierte krankenhaus-betriebswirtschaftliche und DRG-System-Kenntnisse

- Kenntnisse im Umgang mit MS-Office und gängigen Softwarelösungen (iMedOne, SAP, GetAEB/DRG und 3M-MD(K)-Management)

- abteilungsübergreifendes Organisationsverständnis und Schnittstellenmanagement

- Durchsetzungs- und Entscheidungskompetenz

- Fähigkeit zum konzeptionellen Denken und Handeln sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit

- Hohe Dienstleistungsorientierung und selbständige und zielorientierte Arbeitsweise

- Mitarbeiterführung durch Klarheit, Vorbild und Motivation 

Wir bieten:

- ein kooperatives und interdisziplinäres Team

- ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet

- tarifliche Vergütung nach den AVR Caritas (in Anlehnung an den TVÖD)

- Urlaubsgeld und Weihnachtszuwendung

- eine betriebliche Altersvorsorge KZVK Köln

- 30 Tage Urlaub sowie einen zusätzlichen Urlaubstag pro Jahr

- vergünstigte Kondition in unserer Mitarbeiter-Kantine/Cafeteria

- günstige Parkmöglichkeiten auf dem Klinikgelände (es besteht eine Warteliste)

- sehr gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Für einen ersten telefonischen Kontakt steht Ihnen Frau Dr. Weizel unter Tel. 069 4603-1199 gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an das Sankt Katharinen-Krankenhaus, Seckbacher Landstrasse 65, 60389 Frankfurt. Unsere E-Mail Adresse ist: personalabteilung@sankt-katharinen-ffm.de.

Wir freuen uns auf Sie!