Ausdrucken der Stellenanzeige bitte hier!

Das Sankt Katharinen-Krankenhaus ist ein Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 280 Betten in konfessioneller Trägerschaft mit persönlicher Atmosphäre und kurzen Wegen. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität. 

 

Zum 01. August 2021 bieten wir Ihnen einen Ausbildungsplatz

zum Anästhesietechnischen Assistenten/ATA (w/m/d)

Anästhesietechnische Assistenten betreuen Patienten vor, während und nach der Narkose. Sie begleiten die Patienten von Beginn der Narkose bis zum Aufwachen im Aufwachraum. Ihre Aufgaben sind unter anderem die Überwachung der Vitalparameter, das Vor- und Nachbereiten der Arbeitsplätze sowie die Betreuung der Patienten vor Ort. Sie unterstützen den Anästhesisten während der gesamten Dauer der Operation und arbeiten gemeinsam im Team.

Ihre Ausbildung erfolgt in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Frankfurt am Main. Innerhalb Ihrer Ausbildungszeit werden Sie mit vielfältigen Aufgaben vertraut gemacht – nicht nur im Anästhesiedienst, sondern auch in anderen Bereichen des Krankenhauses, wie z.B. im Schmerzdienst und Prämedikationsdienst, der Notfallaufnahme, oder der Intensivstation. Die dreijährige Ausbildung mit insgesamt 3.000 Stunden Praxiseinsatz wird mit Einsätzen im Universitätsklinikum Frankfurt am Main ergänzt. Die ca. 1.600 Stunden fachtheoretischer Unterricht werden Ihnen im Universitätsklinikum Frankfurt am Main erteilt.

Zugangsvoraussetzungen

  • Mindestalter 17 Jahre
  • Mindestens mittlerer Bildungsabschluss oder eine andere gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung
  • Notendurchschnitt des Abschlusszeugnisses mind. 3,0 oder besser
  • Gesundheitliche Eignung
  • ggf. gültige Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung
  • Engagement, Motivation und Zuverlässigkeit
  • Spaß und Freude daran, diesen Beruf zu erlernen
  • Nachweis oder die Bereitschaft ein Praktikum in der Anästhesie zu absolvieren

Bewerbung

Ihre Bewerbungsunterlagen bestehen aus:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • E-Mail Adresse
  • Fotokopien der letzten drei Schulzeugnisse
  • Kopie des Personalausweises
  • Ggf. Urkunden, die eine spätere Namensänderung bescheinigen durch Kopie der Heiratsurkunde
  • Kopie von Arbeitszeugnissen
  • ggf. Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis
  • Gesundheitliche Eignung

Vergütung

Die Auszubildenden erhalten eine gestaffelte Ausbildungsvergütung. Ein Schulgeld wird nicht erhoben.

Für Detailinformationen steht Ihnen die Pflegedienstleitung Frau Lejeune unter der Telefonnummer 069-4603-1861 gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an das Sankt Katharinen-Krankenhaus, Seckbacher Landstraße 65, 60389 Frankfurt am Main.

Unsere E-Mail Adresse ist: cornelia.lejeune@sankt-katharinen-ffm.de