Sankt Katharinen-Krankenhaus

Firma

Sankt Katharinen-Krankenhaus GmbH

Rechtsform

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Sitz

Seckbacher Landstraße 65, 60389 Frankfurt am Main

Register

Amtsgericht Frankfurt am Main, HRB 48068

Gesellschafter

Gesellschaft der Katharinenschwestern mbH

Gegenstand des Unternehmens

Die Gesellschaft dient dem Zweck, durch ärztliche und pflegerische Hilfeleistung Krankheiten, Leiden und Körperschäden festzustellen, zu heilen und zu lindern. Sie ist auf die Unterstützung von Personen ausgerichtet, die infolge ihres körperlichen und seelischen Zustandes oder ihres Alters in spezifischer Weise auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen sind. Die Aufnahme der kranken Menschen wird nicht von der Zugehörigkeit zu einem religiösen Bekenntnis abhängig gemacht. Die Gesellschaft dient damit der selbstlosen Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens (Präambel des Gesellschaftsvertrags). Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung in der jeweils geltenden Fassung (z. Z. §§ 51ff AO 1977). Gegenstand der Gesellschaft ist die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens. Der Gesellschaftszweck wird verwirklicht insbesondere durch den Betrieb des Sankt Katharinen-Krankenhauses in Frankfurt am Main als katholische Einrichtung im Sinne der Präambel einschließlich entsprechender Hilfs- und Nebenbetriebe.