Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die Inzidenz der Tuberkulose bleibt nach dem Anstieg der letzten Jahre weiterhin auf vergleichsweise hohem Niveau. Resistenzen, Nebenwirkungen und andere Probleme stellen uns vor Herausforderungen in der Diagnostik und Therapie.

Wir möchten mit Ihnen und Experten den aktuellen Stand der Diagnostik und Behandlung der TB diskutieren und praktische Lösungen für den klinischen Alltag anbieten.

Ich freue mich, Sie zu dieser Veranstaltung am 16. Februar 2019 mit anschließendem kollegialen Erfahrungsaustausch bei einem kleinen Imbiss einladen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Alexander Schwarzenböck

Chefarzt Innere Medizin II

 

Anmeldung erbeten unter:

Sekretariat CA Dr.  A. Schwarzenböck

Tel. 0 69/46 03 - 18 51

Fax: 0 69/46 03 - 18 56

E-Mail: gastroenterologie@sankt-katharinen-ffm.de

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Programm

9:15 Uhr: Begrüßung

Chefarzt Dr. Alexander Schwarzenböck

 

9:20-9:50 Uhr:

Epidemiologie der TB in Frankfurt

Dr. Udo Götsch

Gesundheitsamt Frankfurt

 

9:50-10:20 Uhr:

Moderne Labordiagnostik der TB

PD Dr. Elvira Richter

Labor Limbach

 

10:20-10:40 Uhr: Pause

 

10:40-11:10 Uhr:

Therapiestandards der TB, aktuelle

Leitlinien

Dr. Jan Heyckendorf

Forschungszentrum Borstel

 

11:10-11:40 Uhr:

Schwierige Therapieentscheidungen,

Fallvorstellung

Marius Müller

Sankt Katharinen-Krankenhaus

 

11:40 Uhr: Zusammenfassung der

Tagung

Chefarzt Dr. Alexander Schwarzenböck

 

Ab 11:50 Uhr:

Imbiss und kollegialer

Austausch mit den Experten

 

 

zurück zur Übersicht