Innere Medizin I

Wir führen die gesamte nicht-invasive und invasive Diagnostik und Therapie von Herz- und Gefäßerkrankungen durch. Hierzu zählen insbesondere die Koronare Herzerkrankung, Herzklappenerkrankungen, angeborene Herzfehler, Herzrhythmusstörungen und die Herzinsuffizienz (Herzmuskelschwäche) sowie die Arterielle Verschlusskrankheit (Durchblutungsstörungen der Beine und der inneren Organe) und der Bluthochdruck.

Wir verfügen über modernste technische Möglichkeiten und ein erfahrenes Team. Hier arbeiten Mensch und Medizintechnik auf höchstem Niveau zusammen, um den Patienten eine hohe Versorgungsqualität zu ermöglichen.

Dem gesamten Team ist es dabei besonders wichtig, für jeden Patienten individuell eine der spezifischen Situation des Patienten angepasste Therapie einzuleiten, um ein personalisiertes, gesamtinternistisches Behandlungskonzept zu entwickeln. Vorbeugende Aspekte und Maßnahmen zur Verbesserung der Gesamtprognose sind dabei unverzichtbarer Bestandteil der Behandlung.

Unsere Schwerpunkte liegen in der Diagnostik und Therapie akuter und chronischer Erkrankungen des Herzens (wie Herzinfarkt, koronare Herzkrankheit, Herzklappenfehler, Herzschwäche) und der Gefäße sowie auf dem Gebiet der internistischen Intensivmedizin. Für diese Aufgaben stehen u.a. zwei Herzkatheter mit 24-Stunden-Notfalldienst zur Verfügung, eine modern eingerichtete Intensivstation und eine Intermediate Care Einheit.

Einen internationalen Ruf hat sich die Abteilung in Bezug auf technisch schwierige Kathetereingriffe an Herz und Gefäßen erworben. Zu diesen Themen werden regelmäßig internationale Kongresse veranstaltet wie zum Beispiel der International Course on Carotid Angioplasty und der CSI (Kongress über Congenital and Structural Interventions).

Zur Vorbeugung von rezidivierenden Schlaganfällen werden unter anderem Stentimplantationen in der Arteria carotis, der Katheterverschluss des Foramen ovale und des linken Vorhofohres durchgeführt. Für diese Spezialeingriffe erhält die Klinik ebenso wie für technisch schwierige Eingriffe an den Herzkranzgefäßen (PTCA) Zuweisungen aus dem ganzen Bundesgebiet und dem Ausland.

Auf der modern ausgestatteten Intensivstation sowie der Intermediate Care Station werden alle akuten Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems diagnostiziert und behandelt.